Ratgeberübersicht

Erbe und Schenkung

Die Regelung des Nachlasses ist eine sehr persönliche Angelegenheit, die viele Menschen aufschieben. Jedoch können Sie Ihren Erben Aufwand, Streitpotenzial und Steuern sparen, wenn Sie sich zu Lebzeiten um Ihr Erbe kümmern. Haus vererben oder mit Schenkungen zu Lebzeiten Steuern sparen? Insbesondere Immobilienvermögen sprechen dafür, das Sie sich abweichend von der gesetzlichen Erbfolge um Ihr Erbe frühzeitig kümmern sollten.

Alle Ratgeber zu Erbe und Schenkung

Immobilie Schenkung Übertragung

Steuern sparen mit Freibeträgen und mehr

Schenkung von Immobilien: Die besten Steuer-Tipps

Erbschaftssteuer Schenkung an Kinder

Mit Nießbrauch und Freibeträgen sparen

Schenkung an Kinder: Schenkungssteuer und Erbschaftssteuer

Gesetzliches Erbfolge ohne Testament

Wer erbt, wenn es kein Testament gibt?

Gesetzliche Erbfolge ohne Testament

Haus schenken oder verkaufen anstatt Haus vererben

Eine beliebte Möglichkeit ist der Verkauf oder die Schenkung der eigenen Wohnung, des Hauses oder Grundstücks zur Regelung des Erbes und trotzdem die weitere Nutzung mit einem Wohnrecht oder Nießbrauchrecht als „wirtschaftlich Berechtigter“. Gründe dafür können sein, dass Sie neben der frühzeitigen Erbregelung für Ihre Kinder, Geschwister oder andere Begünstigten Steuern sparen möchten, also Schenkungssteuer oder Erbschaftssteuer. Oder Sie möchten die Pflichtteile des Erbes reduzieren oder Streit vermeiden. Obwohl Sie Ihr Immobilieneigentum abgeben, kann ein Wohnrecht oder Nießbrauchrecht zur Absicherung der weiteren Nutzung eingetragen werden.

In zahlreichen Ratgebern beleuchten wir alle Möglichkeiten, wie Sie Ihr Haus verkaufen können, aber trotzdem gesichert wohnen bleiben können.

Ratgeber Übersicht Immobilienteilverkauf

Bitte beachten Sie, dass jede familiäre Konstellation in Verbindung mit der Vermögenssituation individuell ist und sich zudem ändern kann. Wir geben Ihnen einen Überblick zu Gestaltungsmöglichkeiten, die Sie in Ihre Überlegungen einbeziehen können. Eine individuelle Beratung durch einen Rechtsanwalt, am besten mit Schwerpunkt Erbrecht, oder einen Notar, sowie durch einen Steuerberater, können wir damit nicht ersetzen.

Immobilien Erbe und Schenkung, Optimierung

Haben Sie Erfahrungen mit Erbe und Schenkung von Immobilien? Helfen Sie damit anderen! Hier erreichen Sie uns.

Newsletter bestellen

Newsletter

IMMO.info Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Tipps & Aktuelles – Versand wöchentlich