Allianz Baufinanzierung, Bestager Immobilienfinanzierung
Quellen: Angaben des Unternehmens auf der Webseite und Pressemitteilungen, Gespräch mit der Allianz Presseabteilung, Unternehmensregister, Stand: März 2023

Allianz Baufinanzierung

Firmenname (Handelsregister) Allianz Lebensversicherungs-AG (HRB 20231)
Sitz Reinsburgstr. 19, 70178 Stuttgart
Anzahl Mitarbeiter 4.400, davon im Bereich Finanzierung: 300
Gründung 14. Januar 1922
Dachgesellschaft Allianz SE, München
Muttergesellschaft Allianz Deutschland AG, München
Vorsitzender des Aufsichtsrats Dr. Klaus-Peter Röhler
Vorstand Katja de la Vin͂a, Vorsitzende; Dr. Heinke Conrads, Dr. Alf Neumann, Dr. Volker Priebe, Dr. Martin Riesner, Dr. Thomas Wiesemann
Agenturen in Deutschland 8.000
Umsatz in 2021 23,3 Milliarden Euro aus Beitragseinnahmen. 3,6 Milliarden aus 10.300 neuen Darlehensverträgen. 29,9 Milliarden aus bestehenden 129.300 Hypothekendarlehen.
Telefon +49 (0) 711 6630
E-Mail [email protected]
Webseite allianz.de/baufinanzierung
Tätigkeit Schwerpunkte Anbieter und Betreuer von Immobiliendarlehen, Baukrediten und Versicherungen
Versicherungssparten Lebensversicherung, Vermögensanlage, Baufinanzierung und Bausparen

Haben Sie positive oder negative Erfahrungen mit der Allianz Baufinanzierung oder dem Produkt Allianz Best-Ager gemacht?
Schreiben Sie uns!

Das Unternehmen Allianz Lebensversicherungs-AG

Allianz Baufinanzierung

Die Allianz Baufinanzierung ist ein Teil der Allianz Lebensversicherungs AG und wirbt mit einer langfristigen Zinssicherheit.
Quelle: allianz.de/baufinanzierung

Die Allianz Baufinanzierung, Teil der Allianz Lebensversicherungs-AG, finanziert den Kauf, den Neubau sowie die Sanierung von Immobilien. Dazu bietet sie verschiedene Baufinanzierungsvarianten an, die zu den Bedürfnisse der Kunden passen. Hierzu gehören Annuitätendarlehen, Volltilger-Darlehen und endfällige Darlehen. Darüber hinaus können Kunden staatliche Förderdarlehen und Zuschüsse der KfW  (Kreditanstalt für Wiederaufbau) und BAFA  (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) einbeziehen. Die Allianz Baufinanzierung bietet zudem Finanzierungen für Best Ager an, die für Personen ab 60 Jahren interessant sein können.

Die Allianz Gruppe

Die Allianz Gruppe  ist in 76 Ländern vertreten und betreut rund 126 Millionen Kunden. Der wichtigster Standort ist Deutschland, wo das Unternehmen 1890 gegründet wurde. Hier ist der Konzern mit mehr als 8.000 Allianz-Agenturen vertreten.

Die Finanzierung von Immobilien ist bekanntlich nicht das einzige Segment, auf den sich die Allianz spezialisiert hat. Mit der Allianz verbinden die meisten Menschen verschiedene Versicherungsleistungen, die das Unternehmen groß gemacht hat: zum Beispiel die Schaden- und Unfallversicherung, die Lebensversicherung oder die Krankenversicherung. Auch Versicherungen rund um die Immobilie gehören zum Portfolio – darunter die Bauherrenhaftpflicht und Wohngebäudeversicherung.

Immobilienkredit Bank Finanzierung

Immobilienkredit

Immobilienkredit: Vergleich, Konditionen, Tipps zur Genehmigung

Von: Redaktion IMMO.info

Angebot und Leistung der Allianz Baufinanzierung

Die Allianz Baufinanzierung bietet verschiedene Arten von Immobilienkrediten an. Denn auch Versicherer können ihren Kunden Finanzierungen anbieten. Das macht für Verbraucher rechtlich kaum einen Unterschied. Wir empfehlen, verschiedene Kreditangebote von Versicherungen und Banken zu vergleichen.

Immobilien-Darlehen im Angebot

1 Annuitätendarlehen

Bei diesem Modell zahlen Sie Ihr Darlehen in gleichbleibenden, monatlichen Raten zurück. Jede Rate setzt sich aus der Tilgung und den festgeschriebenen Zinsen zusammen. Anfangs ist der Zinsanteil hoch, der Anteil der Tilgung niedrig. Mit jeder Rate steigt der Tilgungsanteil, während der Zinsanteil abnimmt. Nach Ablauf der Zinsbindung kann – je nach Vereinbarung – die Restsumme bezahlt oder mit einem neuen Forward-Darlehen finanziert werden. Die so genannte Anschlussfinanzierung.

2 Volltilger-Darlehen

Für alle, die am Ende der Kreditlaufzeit schuldenfrei sein möchten, eignet sich das Volltilger-Darlehen an. Die Allianz bietet einen konstanten Zinssatz. So lange, bis das vollständige Darlehen zurückgezahlt ist. Bei Volltilger-Darlehen bis zu 40 Jahren.

3 Endfälliges Darlehen

Bei einem endfälligen Darlehen zahlen Kreditnehmer die gesamte Kreditsumme am Ende der Laufzeit zurück. Die Form eignet sich für Personen, die zum späteren Zeitpunkt ein größeres Finanzpolster erwarten.

4 BestAger Finanzierung

Wer im Alter seine Immobilie umbauen oder sanieren will, kann die BestAger-Finanzierung der Allianz nutzen. Dahinter verbirgt sich ein tilgungsfreies Darlehen, bei dem nur die Zinsen bezahlt werden. Sie können für zehn, 15 oder 20 Jahre festgeschrieben werden. Voraussetzung ist, dass Kreditnehmer mindestens 60 Jahre alt sind, Eigentümer der Immobilie sind und diese selbst nutzen. Die Immobilie muss bereits vollständig abbezahlt sein. Auch ein Mindesteinkommen muss nachgewiesen werden.

Lesen Sie hierzu

5 Immobilienfinanzierung für Kapitalanleger

Kapitalanlegern empfiehlt die Allianz während der Kreditlaufzeit nur die Zinsen zu zahlen und mit 0,5 Prozent minimal zu tilgen. Wenn parallel eine Lebens- beziehungsweise Rentenversicherung abgeschlossen wird, kann am Ende der Versicherungslaufzeit das Darlehen ganz oder teilweise mit der Auszahlungssumme beglichen werden. Das Geld zur Rückzahlung wird demnach über die Versicherung angespart.

Was sonst noch bei der Allianz Baufinanzierung möglich ist

  • Sondertilgungen je nach Vereinbarung
  • Tilgungssatzwechsel zwei Mal während der Laufzeit
  • Tilgungsaussetzung von bis zu 12 Monaten während der Zinsfestschreibungszeit
  • Einbezug von Förderprogrammen: KfW und BAFA
  • Vorzeitiges Rückzahlungsrecht (optional, kostenfrei) beim Verkauf der Immobilie

Versicherungsprodukte rund um die Immobilie

Neben der Finanzierung der Immobilie bietet die Allianz ihren Kunden zahlreiche Versicherungsprodukte. Zum Beispiel:

  • Baufinanzierungs-Schutzbrief: Bei Arbeitsunfähigkeit oder ähnlichen Umständen deckt der Schutzbrief temporär die Rate der Baufinanzierung ab.
  • Risikolebensversicherung und Berufsunfähigkeitsversicherung, um im Fall des Falles liquide zu bleiben.
  • Bauherrenhaftpflicht: Absicherung gegen finanzielle Folgen, wenn beim Bau jemand Schaden nimmt.
  • Wohngebäudeversicherung und Hausratversicherung gegen Schäden in der Immobilie.
Versicherung Immobilie

Wohngebäudeversicherung, Haftpflicht und mehr.

Versicherung der Immobilie: Welche Versicherung muss sein?

Der Erwerb oder Bau eines Eigenheims konfrontiert Immobilieneigentümer mit neuen Risiken. […]
Von: Redaktion IMMO.info

Personen im Vorstand

Der Vorstand der Allianz Lebensversicherungs-AG besteht aktuell aus sechs Personen: Dr. Heinke Conrads, Dr. Alf Neumann, Dr. Volker Priebe, Dr. Martin Riesner, Dr. Thomas Wiesemann sowie die Vorstandsvorsitzende Katja de la Vin͂a.

Katja de la Vin͂a, Vorständin Allianz Lebensversicherung

Vorstandsvorsitzende, Katja de la Vin͂a
Bildquelle: Allianz Lebensversicherungs-AG

Katja de la Vin͂a

Vorstandsvorsitzende, 45 Jahre.

Katja de la Vin͂a ist Diplom-Betriebswissenschaftlerin, Steuerberaterin und Wirtschaftsprüferin. Nach Stationen bei KPMG und PricewaterhouseCoopers ist sie seit September 2016 in führenden Positionen bei der Allianz tätig.

Klaus-Peter Röhler, Aufsichtsratsvorsitzender Allianz Lebensversicherung

Aufsichtsratsvorsitzender, Klaus-Peter Röhler
Bildquelle: Allianz Lebensversicherungs-AG

Klaus-Peter Röhler

Vorsitzender des Aufsichtsrats, 59 Jahre.

Dr. Klaus-Peter Röhler sitzt nicht nur im Aufsichtsrat der Allianz Lebensversicherungs-AG. Er ist auch Vorsitzender im Vorstand der Allianz Deutschland AG und Mitglied des Vorstands der Allianz SE. Der Diplom-Kaufmann und Jurist blickt auf eine lange Karriere bei der Allianz zurück. Seit 1996 unterstützt er das Unternehmen in verschiedenen Positionen.

Unsere Einschätzung

Die Allianz Lebensversicherungs-AG hat sich auf die Bedürfnisse von privaten Immobilienkäufern eingestellt. Ein wesentlicher Vorteil ist, dass sich die Zinsen bei Volltilgerdarlehen bis zu 40 Jahre festschreiben lassen. Das gibt Kreditnehmern bei aktuell steigenden Zinsen Sicherheit.

Die Allianz punktet zudem mit ihrer Präsenz im Bundesgebiet. Wer Wert auf einen persönlichen Berater legt, findet diesen in einer der 8.000 Agenturen. Allerdings ist die Allianz nicht immer der günstigste Finanzierer auf dem Markt. Vergleichen lohnt sich.

Holen Sie mehrere Angebote ein, auch bei Ihrer Hausbank. Weiterhin helfen Ihnen Kreditvermittler, die Konditionen von Kreditinstituten und Versicherungen vergleichen, zum Beispiel Dr. Klein oder Interhyp

Wie Sie an die günstigste Baufinanzierung kommen

Wieviel Kredit kann ich mir leisten?

Tipps zur Immobilienfinanzierung

Wieviel Kredit kann ich mir leisten?

Steigende Immobilienpreise und jetzt auch steigende Zinsen, Energie- und Baukosten: Wieviel Kredit für einen Hauskauf können sich Familien, Paare […]
Von: Evelyn Steinbach

Newsletter bestellen

Newsletter

IMMO.info Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Tipps & Aktuelles – Versand wöchentlich

Ausdruck: 14.06.2024

© IMMO.info gemeinnützige GmbH