Mr. Lodge - möbliertes Wohnen und Wohnen auf Zeit
Quellen: eigene Recherchen im Unternehmensregister, Angaben des Unternehmens auf der Webseite und Pressemitteilungen. Trotz mehrfacher Nachfrage wollte Mr. Lodge keine Information direkt an IMMO.info weitergeben.

Mr. Lodge GmbH

Firmenname (Handelsregister) Mr. Lodge GmbH (HRB 99686, Amtsgericht München)
Sitz Barer Str. 32, 80333 München
Anzahl Mitarbeiter über 90
Gründungsdatum 1992
Anzeigenvolumen 190 möblierte Wohnungen in München (6.4.2023)
Vermittlungen über 2500 jährlich (eigene Angabe)
Kontakt Telefonnummer +49 (0) 89 340823 - 0
E-Mail [email protected]
Webseite www.mrlodge.de
Anbieter Variante Immobilienmakler
Tätigkeit Schwerpunkte Wohnen auf Zeit.

Mr. Lodge - Unternehmensbeschreibung

Mr. Lodge Webseite möbliertes Wohnen

Mr. Lodge bietet ein Online-Portal für "Wohnen auf Zeit". Quelle: Webseite mrlodge.de (17. April 2023)

Wer in München eine möblierte Wohnung sucht, stößt schnell auf die Internetseite von Mr. Lodge.

Der Schwerpunkt des Immobilienmaklers liegt auf der möblierten Vermietung auf Zeit. Ergänzend unterstützt Mr. Lodge Vermieter bei der Einrichtung und Instandhaltung ihrer Immobilie sowie der optimalen Präsentation. Für Mieter will das Unternehmen während der gesamten Mietdauer als Ansprechpartner zur Verfügung stehen.

Die Mr. Lodge GmbH wurde 1992 als Agentur für Wohnen und Vermieten auf Zeit gegründet und geht aus einer Mitwohnzentrale hervor. Nach eigenen Angaben präsentiert der Immobilienmakler 1996 als erstes Immobilienunternehmen in Deutschland seine Angebote im Internet. Seit 2019 vermittelt Mr. Lodge auch Immobilien zum Verkauf. 2021 erweiterte Mr. Lodge das Portfolio auf die Vermietung unmöblierter Immobilien. Gegenwärtig findet sich jedoch kein unmöbliertes Angebot auf der Plattform.

Wohnen auf Zeit

Zeitmietverträge und mehr

Wohnen auf Zeit – Möglichkeiten und Unterschiede

Die Mehrzahl der Mietverträge in Deutschland läuft unbefristet, für Mieter ist das optimal. Will ein Eigentümer den Zugriff auf seine Wohnung nicht auf unbestimmte Zeit verlieren, befristet er das […]

Geschäftsführer von Mr. Lodge ist seit 2017 Norbert Verbücheln, der bereits 1988 eine Mitwohnzentrale gründete und seit 1996 für Mr. Lodge tätig ist. Weitere Mitglieder der Geschäftsleitung sind Dietmar Schlüter und Bernhard Spitz.

Norbert Verbücheln, Geschäftsführer bei Mr. Lodge

Norbert Verbücheln ist Geschäftsführer von Mr. Lodge in München. Bildquelle: Pressebereich mrlodge.de

Norbert Verbücheln

Geschäftsführer, 64 Jahre.

Im Unternehmensregister ist für Mr. Lodge für 2020 eine Bilanzsumme von 1,77 Millionen Euro ausgewiesen, im Vorjahr lag die Bilanzsumme bei 1,68 Millionen Euro.

Das Unternehmen gibt an, jährlich mehr als 2500 Wohnungen zu vermitteln.

Aktuelles Angebot von Mr. Lodge

Mr. Lodge unterscheidet zwischen Kurzzeitangeboten und längerfristigen Vermietungen. Aktuell finden sich für eine Mietdauer von sechs bis 36 Monaten 158 Angebote im Großraum München auf der Internetseite. Für eine Mietdauer von einem Monat bis zu fünf Monaten sind es 22 Angebote (Stand 6.4.2023).

Möbliertes Wohnen kommt Mieter teuer, das gilt auch bei Mr. Lodge. Wer maximal 1500 Euro monatlich ausgeben möchte, findet zum Stichtag sechs Kurzzeitangebote und 29 Wohnungen für einen Mietzeitraum von sechs bis 36 Monaten. Für weniger als 1100 Euro im Monat bietet der Makler keine einzige Wohnung an.

Die Monatsmieten verstehen sich als Warmmieten inklusive Strom und Internet. Für die Vermittlung über Mr. Lodge fallen für Mieter keine Kosten an. Vermieter zahlen eine einmalige Pauschale je nach Vermietungsdauer: Für die Vermittlung einer möblierten Wohnung für den Zeitraum von sechs Monaten berechnete Mr. Lodge dem Vermieter 117 Prozent einer Monatsmiete. Der Maximalbetrag von 185 Prozent einer Monatsmiete gilt bei einer Vermietung von zehn Monaten und länger.

Zum Vergleich: Das Unternehmen Wunderflats, das in ganz Deutschland Wohnraum auf Zeit vermittelt, kostet für Vermieter unabhängig von der Vermietungsdauer monatlich 11,9 Prozent der Warmmiete. Bei einer Vermietung für sechs Monate zahlt der Vermieter sechs Mal 11,9 Prozent Provision, also insgesamt 71,4 Prozent. Pauschal betrachtet ist eine Vermietung von maximal 15 Monaten finanziell günstiger über Wunderflats, ab 16 Monaten liegt Mr. Lodge preislich vorne.

Es gibt viele weitere Vermittler von möbliertem Wohnraum auf Zeit; die Preise und die Serviceleistungen unterscheiden sich, und ein Vergleich kann sich lohnen.

Mr. Lodge und Zweckentfremdung

Mieten auf Zeit und möbliertes Wohnen? Da steht schnell der Verdacht auf Zweckentfremdung im Raum. Mr. Lodge wollte IMMO.info dazu keine direkte Auskunft geben.

Laut Internetseite von Mr. Lodge dürfen private Vermieter im Raum München ihre Wohnungen nur für eine Mietdauer von mindestens sechs Monaten anbieten. Das soll ausschließen, dass Wohnraum der gewerblichen Fremdbeherbergung dient. Mehr zum Thema Zweckentfremdung in unserem Artikel „Zweckentfremdung von Wohnraum – was bedeutet das?“

Zweckentfremdung Wohnung

Vermietung über Airbnb und Co.

Zweckentfremdung von Wohnraum – was bedeutet das?

In vielen Regionen Deutschlands ist bezahlbarer Wohnraum knapp. Damit der vorhandene Wohnraum […]

Für eine Mietdauer von fünf Monaten und weniger lässt Mr. Lodge nur gewerbliche Vermieter zu.

Trend – möbliertes Wohnen

Die Nachfrage bestimmt das Angebot – diese Binsenweisheit der Wirtschaftspolitik trifft nicht auf die Vermietung möblierten Wohnraums zu. Die Angebote für voll ausgestattete Wohnungen schnellen nicht deshalb in die Höhe, weil alle Mieter möbliert wohnen möchten. Vielmehr sind Mietwohnungen generell knapp, Mieter müssen nehmen, was der Mark hergibt. Vermieter können mit möblierten Wohnungen eine höhere Rendite erwirtschaften, bei hoher Inflation ist das doppelt lukrativ.

In dem Artikel „Möblierte Wohnungen – Vermieter profitieren“ haben wir den Trend untersucht, der in einer gesetzlichen Grauzone liegt. Der Gesetzgeber kennt das Problem; nicht nur Mietervereine, sondern auch Politiker rufen nach Regulierung des Marktes für möbliertes Wohnen auf Zeit. Ob und wann es verbindliche Vorschriften etwa für den Möblierungszuschlag geben wird, ist derzeit nicht absehbar.

Möblierte Wohnung Berlin

Möblierte Wohnung Berlin

Möblierte Wohnungen – Vermieter profitieren

Die Entwicklung ist beunruhigend: Immer mehr Wohnungen in Deutschland werden möbliert zur Miete […]

Newsletter bestellen

Newsletter

IMMO.info Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Tipps & Aktuelles – Versand wöchentlich

Ausdruck: 26.05.2024

© IMMO.info gemeinnützige GmbH