Die BaFin ermittelt mehrfach

Warnung vor dubiosen Geldanlagen: Verbindungen der Bergfelder Leibrente zu Red Rock

Nach Recherchen von IMMO.info gibt es Verbindungen zwischen den Hauptakteuren hinter der Bergfelder Leibrenten AG und der Red Rock Capital AG. Der neue Vorstand der Red Rock Capital AG Eyüp Yasar Alkac war Aufsichtsratsvorsitzender der Bergfelder Leibrenten AG, gegen die ermittelt wird und welche Anlegern einen Totalverlust ihrer Investments bescherte.

Autor: JV Redaktion und Experten | Zuletzt geändert: 01.06.2022
Zuletzt geändert: 01.06.2022
Warnung vor Red Rock Immobilien Investments

Quelle: IMMO.info. Auszug der Webseite redrock-capital.ag. Stand: 29.04.2022.

Red Rock - unerlaubte Tätigkeiten und Warnung der BaFin vor unerlaubten Geschäfte

IMMO.info berichtete zuletzt mehrfach über die Machenschaften von Dirk Bergfelder, Markus Bischoff und einigen weiteren Beteiligten des Firmengeflechts rund um die Dirk Bergfelder Leibrenten AG.

Bergfelder Leibrente: Dirk Bergfelder, Markus Bischoff und Marc Knülle

Warnung für Anleger

Wie Anleger der Bergfelder Leibrente getäuscht wurden

Das Unternehmens-Netzwerk “Bergfelder Unternehmensgruppe” rund um Dirk Bergfelder, Markus Bischoff […]

Neuer Vorstand bei Red Rock: Eyüp Yasar Alkac

Nach Recherchen von IMMO.info gab es Verbindungen der Bergfelder Leibrenten AG zum neuen Vorstand der Red Rock Capital AG Eyüp Yasar Alkac, 46 Jahre. Eyüp Yasar Alkac war Aufsichtsratsvorsitzender der Bergfelder Leibrenten AG, gegen die ermittelt wird. Die Tätigkeit von Herrn Alkac als Vorsitzender des Aufsichtsrats der Bergfelder Leibrenten AG erstreckte sich über den kurzen Zeitraum von August bis Oktober 2020. Zu dieser Zeit war die Bergfelder Leibrenten AG aktiv in der Vermarktung. Unter anderem wurden unbedarften Anlegern illegalerweise Leibrente-Investments angeboten.

Illegales Angebot von Geldanlagen

Genauso wie bei der Bergfelder Gruppe wurden im Firmengeflecht der Red Rock Capital AG Wertpapierdienstleistungen oder Geldanlagen ohne Erlaubnis angeboten. So hatte die Finanzdienstleistungsaufsicht BaFin im Dezember 2021 eine Warnung vor der Red Rock Investment Management GmbH mit Firmensitz in Wien  herausgegeben, einem Tochterunternehmen der Red Rock Capital AG. Die BaFin und die Finanzmarktaufsicht in Österreich ermittelten gegen diese Gesellschaft wegen des Betreibens erlaubnispflichtiger Geschäfte - ohne Erlaubnis.

Gleiches Ungemach der BaFin blühte der Bergfelder Leibrenten AG im Mai des letzten Jahres. Hier lag unter anderem keine Erlaubnis zur Gewährung von Leibrenten vor. Die BaFin hatte die Einstellung und Abwicklung der unerlaubt betriebenen Geschäfte angeordnet, sowie ein Zwangsgeld in Höhe von 1.500.000 Euro angedroht. Auf Anfrage von IMMO.info bei der BaFin bestätigte diese, dass der Bescheid gegen die Bergfelder Leibrenten AG mittlerweile rechtskräftig ist.

Bergfelder Leibrenten: Leibrenten-Anbieter Webseite

Anordnung zur Einstellung der Geschäftstätigkeit

Bergfelder Leibrenten im Visier der BaFin

IMMO.info hatte bereits über Bergfelder Leibrenten berichtet und einige Punkte kritisch beäugt. […]

Internetauftritt der Red Rock Capital AG

Der Internetauftritt redrock-capital.ag wird nicht aktuell gehalten und entspricht keinen marktgängigen Standards für Webseiten, schon gar nicht für Internetauftritte börsennotierter Unternehmen. Das SSL Zertifikat ist seit dem 23.11.2021 abgelaufen, die Webseite somit lediglich über eine unsichere Verbindung aufrufbar. Im Bereich für Investoren finden Anleger keine aktuellen Veröffentlichungen. Der neueste Bericht zu Menüpunkt „Geschäftsberichte“ ist der Jahresabschluss 2018 der Red Rock Capital AG (zuvor bit by bit Holding AG). Stand: Mai 2022.

Bergfelder Leibrente und Red Rock: die Personen dahinter

Dirk Bergfelder: der Bescheid der BaFin über das Zwangsgeld in Höhe von 1,5 Millionen Euro ist bestandskräftig.

IMMO.info berichtete über das Netzwerk der Personen Dirk Bergfelder, Markus Bischoff und einigen weiteren Beteiligten des Firmengeflechts rund um die Dirk Bergfelder Leibrenten AG.

Einige Personen im Netzwerk rund um Dirk Bergfelder sind augenscheinlich privat verbunden und haben kaum unternehmerische Referenzen. Andere Personen stammen nach Recherchen von IMMO.info jedoch aus dem Umfeld von Marktteilnehmern des Grauen oder möglicherweise Schwarzen - und somit illegalen - Kapitalmarkts.

Wer ist der neue Hauptaktionär der Red Rock Firmengruppe?

Der Aufsichtsratsvorsitzende der Bergfelder Leibrenten AG, Eyüp Yasar Alkac, ist neuerdings Hauptgesellschafter der Red Rock Capital AG, einer Holding eines Firmengeflechts (Firmenname bis 2018: bit by bit Holding AG). Die Recherche zu seiner Person gestaltet sich schwierig und Informationen sind dürftig. Eine Anfrage von IMMO.info blieb unbeantwortet. Nach Aussage des Unternehmens hat Herr Alkac „Erfahrungen in den Bereichen Unternehmensberatung, Finanzdienstleistungen, Investmentbanking und Immobilienprojektentwicklung“. Unter dem Vorstandsvorsitz von Herrn Alkac wurden bislang keine Geschäftsberichte im Bundesanzeiger veröffentlicht. Der letzte Jahresabschluss betrifft das Geschäftsjahr 2019, unterzeichnet am 23.07.2020 durch den damaligen Vorstand Alexandru Tit-Andreescu.

Gibt es Verbindungen zur Red Rock Wealth Concept GmbH?

Nach einem Bericht von Rechtsanwalt Christian Schilling auf dem Portal anwalt.de  gibt es vereinzelt Kunden der Red Rock Wealth Concept GmbH, die ihre Zinszahlungen nicht erhielten. Des Weiteren schreibt Rechtsanwalt Schilling, dass im Red Rock Umfeld eine erstaunliche Verzinsung von über 12,5 Prozent versprochen wurde.

Beiden Unternehmen, der Red Rock Capital AG und Red Rock Wealth Concept GmbH, ist nicht nur den gleiche Prefix „Red Rock“ im Firmennamen gemeinsam. Die Unternehmen firmierten unter der identischen Firmenadresse (In den Kolkwiesen 68, Langenhagen) und wurden mit Andreas Löhr und Thomas Prax durch Personen geleitet, die Vorstands- oder Geschäftsführer-Positionen innerhalb des Red Rock Capital AG Konzerns innehatten.

Wichtig: Seriöse Anbieter geben keine unrealistisch hohen Renditeversprechen ab. Derartige Aussagen sollten Sie als Verbraucher aufhorchen lassen. Im Zweifelsfall empfehlen wir dringend von diesen Anbietern Abstand zu nehmen.

Ein Name, der in diesem Zusammenhang immer wieder auftaucht ist, Stephanie Kurzweg, 36 Jahre, unter anderem Geschäftsführerin der KurzSoft UG. Nach Recherchen von IMMO.info hatte Frau Kurzweg den Red Rock Capital AG Vorstand Eyüp Yasar Alkac im Aufsichtsrat der Dirk Bergfelder Leibrenten AG ersetzt. Sie ist zudem auch Geschäftsführerin der Family Guard GmbH – ein Unternehmen welches Eyüp Yasar Alkac vor einem Jahr an Herrn Dirk Bergfelder verkauft hatte. Somit schließt sich der Kreis wieder.

Bergfelder Leibrente: Dirk Bergfelder, Markus Bischoff und Marc Knülle

Warnung für Anleger

Wie Anleger der Bergfelder Leibrente getäuscht wurden

Das Unternehmens-Netzwerk “Bergfelder Unternehmensgruppe” rund um Dirk Bergfelder, Markus Bischoff […]
Recherche zu Bergfelder Leibrente, Ist das Unternehmen seriös?

Wie seriös ist das Unternehmen?

Recherche zur Bergfelder Leibrenten AG

Der relativ neue Leibrentenanbieter bietet älteren Immobilienbesitzern eine lebenslange […]
Bergfelder Leibrenten: Leibrenten-Anbieter Webseite

Anordnung zur Einstellung der Geschäftstätigkeit

Bergfelder Leibrenten im Visier der BaFin

IMMO.info hatte bereits über Bergfelder Leibrenten berichtet und einige Punkte kritisch beäugt. […]

Die aktuellsten IMMO.info News

Volksbank Immobilien Erfahrungen

Erfahrungen Volksbank Teilverkauf

Volksbank: Erste Bank mischt im Teilverkauf mit

Von: Tobias Valdenaire
Nutzungsentgelt Teilverkauf

Nutzungsentgelt im Immobilien Teilverkauf

Nutzungsentgelte im Teilverkauf steigen weiter

Von: Tobias Valdenaire
Deutsche Teilkauf Hausanker Teilverkauf

Interview mit Deutsche Teilkauf

Deutsche Teilkauf: Finanzierer verlangen Sicherheiten für den Immobilienwert

Von: Redaktion IMMO.info
Verbraucherschutz Teilverkauf
Zeitrente Immobilien

Deutsche Leibrenten mit neuem Angebot

Deutsche Leibrenten: Nur noch Zeitrente anstatt Leibrente

Von: Redaktion IMMO.info