Nachteil und Risiko im Teilverkauf

Teilverkauf Nachteil: Wenn Haus oder Wohnung an Wert verlieren

Der Teilverkauf von Haus oder Wohnung gewinnt unter älteren Immobilieneigentümern an Beliebtheit. Ein gravierender Nachteil taucht erst in Notarverträgen auf, die IMMO.info vorliegen: Die Senioren als Verkäufer müssen mit ihrem übrigen Immobilienanteil eine Wertsteigerung der Immobilie garantieren.

Autor: TV Redaktion und Experten | Zuletzt geändert: 12.07.2021
Zuletzt geändert: 12.07.2021
Nachteil und Risiko im Teilverkauf Haus

Senioren werden bei Teilverkauf von Wohnung oder Haus zu Miteigentümern

Teilverkauf Haus Nachteil

Für einige Senioren sind die Hürden der Immobilienfinanzierung im Alter zu hoch. Hingegen ist der Immobilien-Teilverkauf auf den ersten Blick attraktiv: Immobilieneigentümer können einen Anteil an ihrem Eigenheim veräußern und aufgrund eines Nießbrauchrechts dauerhaft wohnen bleiben. Der Kaufpreis für den Immobilienanteil von maximal 50 Prozent bemisst sich am aktuellen Marktwert der Immobilie. Ein Abschlag aufgrund des lebenslangen Nießbrauchrechts erfolgt nicht. Dies im Gegensatz zu einem Komplettverkauf von Haus oder Wohnung mit Nießbrauchrecht. Nachteil ist hier, dass ein beispielsweise 70-jähriger Verkäufer seine Immobilie zu einem auf etwa 60 Prozent des Marktwerts reduzierten Preis verkaufen muss.

Teuer wird der Teilverkauf im zweiten Schritt: Die Verkäufer müssen ein monatliches Nutzungsentgelt bezahlen. Außerdem wird für die Zukunft genau festgelegt, zu welchen Bedingungen der restliche Anteil an der Immobilie an den Teilverkauf-Anbieter übertragen werden muss. Der Anbieter verdient zusätzlich an einem sogenannten Durchführungsentgelt.

Das Mietrecht ist außen vor, denn die Verkäufer befinden sich in einem Miteigentümerverhältnis. Aufgrund dessen sind im Teilverkauf bis zu einem gewissen Maße Regelungen möglich, die Nachteile für die betagten Verkäufer darstellen.

Wie der Teilverkauf genau funktioniert und welche Konditionen üblich sind, erfahren Sie in unserem großen Ratgeber:

Lesen Sie hierzu

Teilverkauf und Teilankauf von Immobilien

Ältere Menschen haften für die Wertsteigerung des Eigenheims

Einer der größten Nachteile bei Verkauf von Haus oder Wohnung im Teilverkauf-Modell wird oft erst mit Erhalt der Notarverträge deutlich: Die Verkäufer der Immobilie tragen das Risiko der Immobilienwertentwicklung. So lassen sich die Anbieter Wertfaktor, Deutsche Teilkauf oder Engel & Völkers Liquidhome zusichern, dass der Immobilienwert bei einem späteren Gesamtverkauf mindestens um 14 bis 17 Prozent steigen muss. Sollte das nicht der Fall sein, dann erhalten die Miteigentümer für ihren restlichen Immobilienanteil einen entsprechend reduzierten Verkaufserlös. Ein entsprechender Notarhinweis in der Miteigentümervereinbarung, die IMMO.info vorliegt, lautet:

Der Notar wies auf Folgendes hin: Da der Verkäufer mindestens 117 % des Kaufpreises … aus dem Gesamtverkaufspreis erhält, trägt der Verkäufer allein das Risiko, dass der Wert des Grundbesitzes bis zu Gesamtverkauf nicht um mindestens 17 % steigt oder gar fällt.

Damit sichert sich der Anbieter im Teilverkauf eine Wertsteigerung. Zwar gleicht etwa der Anbieter Deutsche Teilkauf den Nachteil mit einem Bonus bei Wertsteigerung aus. Jedoch kann im schlimmsten Fall einer negativen Preisentwicklung der Immobilienanteil dem Verkäufer nicht mehr viel einbringen.

Die Konditionen im Teilverkauf sind zunächst sehr attraktiv. Im zweiten Verkaufsschritt holen sich die Teilverkauf-Unternehmen ihre Gewinne. Ist das fair?

Risiken im Teilverkauf: Umfassende Ratgeber mit Beispielsrechnungen und Konditionenübersicht

IMMO.info hat der Absicherung und dem Wertverlustrisiko im Teilverkauf umfangreiche Ratgeber gewidmet. Wir beantworten folgende Fragen:

  • Wie genau funktioniert die Absicherung der Wertsteigerung?
  • Welche Anbieter bieten welche Konditionen im Teilverkauf?
  • Beispielsrechnungen: Ist ein Totalverlust des Immobilienanteils möglich?
  • Sind die Regelungen im Teilverkauf ausgewogen?

Außerdem gibt es im neuen Modell Teilverkauf weitere Risiken und Nachteile, die Sie kennen müssen. Hier geht es zu den umfassenden Teilverkauf-Ratgebern:

Teilverkauf Wertverlust Risiko Immobilien Beitrag

Ist das fair? Risiko im Teilverkauf

Teilverkauf Nachteile: Anbieter wälzen Wertverlust ab

Redaktion IMMO.info
Risiken und Absicherung Teilverkauf Beitrag

Ist der Teilverkauf sicher?

Teilverkauf von Immobilien: Risiko und Absicherung

Redaktion IMMO.info

Newsletter bestellen

Newsletter

IMMO.info Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Tipps & Aktuelles – Versand wöchentlich

Die aktuellsten IMMO.info News

Wertfaktor Kooperationen Volksbank Mittelhessen

Volksbank Mittelhessen, Bonnfinanz, Hypofact

Wertfaktor und Deutsche Teilkauf setzen auf Kooperationen im Teilverkauf

Redaktion IMMO.info
Deutsche Leibrente im Fokus Leibrente und Immobilienrente

Interview mit CEO der Deutschen Leibrenten AG

Immobilienrente im Fokus: Deutsche Leibrenten AG sieht enormes Potenzial

Redaktion IMMO.info
Deutsche Telekom Pressebilder telekom.de Pressestelle WhatsApp Voicemail Hack
Kaufen Mieten Studie Wohnung Haus

Immobilie mieten oder kaufen?

Studie: Mieten oder kaufen? Wo Immobilien bezahlbar sind

Redaktion IMMO.info

Gespräch mit Teilverkaufanbieter Liquidhome

Engel & Völkers Liquidhome: Teilverkauf und Hintergründe zur Absicherung

Redaktion IMMO.info