Deutsche Teilkauf Teilverkaufsanbieter Logo
Deutsche Teilkauf - Geprüfter Anbieter
Quellen: eigene Recherchen im Unternehmensregister, Angaben des Unternehmens auf der Webseite und Pressemitteilungen, Gespräch vom IMMO.info mit der Geschäftsleitung, zuletzt im Juli 2022

Deutsche Teilkauf GmbH

Firmenname (Handelsregister) Deutsche Teilkauf GmbH (HRB 79223, Düsseldorf)
Sitz Hohenzollernring 79-83, 50672 Köln (Geschäftssitz: Kennedydamm 1, 40476 Düsseldorf)
Anzahl Mitarbeiter 70 (Februar 2022)
Gründungsdatum 8. Juni 2020
Volumen Nach Angaben der Geschäftsführung liegt das Ankaufvolumen bei 10 bis 15 Millionen Euro pro Monat
Kontakt Telefonnummer +49 (0) 211  92323 08491 und +49 (0) 211 71829 100
E-Mail [email protected]
Webseite www.deutsche-teilkauf.de 
Anbieter Variante Teilverkauf / Investor
Tätigkeit Schwerpunkte Teilankauf: von privatgenutzen Wohninmobilien deutschlandweit und ab einem Wert von 200.000 Euro
Deutsche Teilkauf - Geprüfter Anbieter

Unternehmensbeschreibung Deutsche Teilkauf

Die Deutsche Teilkauf hat ihren Markteintritt am 20. Juli 2020 bekannt gegeben. Sehr ähnlich zu Wertfaktor oder Liquidhome bietet das Unternehmen den teilweisen Ankauf von Wohnimmobilien an. Fokussiert werden Menschen ab 60 Jahren, die in ihrer Immobilie dank eines Wohnrechts oder Nießbrauchrechts wohnen bleiben können. Ein Mindestalter gibt es jedoch nicht. Die Deutsche Teilkauf erwirbt einen Anteil von maximal 50 Prozent an der Immobilie. Das Unternehmen ist nach ISO 9001  von der Dekra zertifiziert. Zusätzlich kann die Deutsche Teilkauf eine Management-Zertifizierung durch den TÜV Rheinland vorweisen. Das für 2021 kommunizierte Ankaufvolumen von über 100 Millionen Euro hat die Firma mit den Marken Deutsche Teilkauf und Hausanker erreicht. Nach Aussage der Geschäftsführung liegt der monatliche Auszahlungsbetrag im Teilverkauf bei 10 bis 15 Millionen Euro (Stand Februar 2022). Das Unternehmen Deutsche Teilkauf GmbH vermarktet die Angebote zum Teilverkauf der eigenen Immobilie unter den Marke Deutsche Teilkauf und insbesondere mit Fernsehwerbung unter der Marke Hausanker.

Für den Fall, dass Kunden der Deutsche Teilkauf in finanzielle Schwierigkeiten geraten, hat das Unternehmen im August 2021 die Stiftung - Hilfskasse Deutsche Teilkauf gegründet.

Deutsche Teilkauf Stiftung Hilfskasse

Die Stiftung – Hilfskasse Deutsche Teilkauf soll Teilverkäufern in Not helfen.

Ein Teil des Nutzungsentgelts, das alle Kunden an die Deutsche Teilkauf bezahlen, fließt in das Stiftungsvermögen. Ein Stiftungsrat entscheidet über eine finanzielle Hilfe, wenn Kunden in Notsituationen das monatliche Nutzungsentgelt für das verkaufte Teileigentum nicht mehr aufbringen können. Die Stiftung ist auch für das Unternehmen Deutsche Teilkauf von Vorteil, denn das Unternehmen kann damit Reputationsschäden vermeiden. Schließlich müssten Menschen im hohen Alter ihr Eigenheim räumen.

Bedingungen: Teilverkauf an die Deutsche Teilkauf

Für die Instandhaltung der Immobilie sind die Verkäufer weiterhin als Teileigentümer und Bewohner zu einhundert Prozent zuständig, dies wird in einer notariellen Miteigentümervereinbarung geregelt.

Das Nießbrauchrecht wird im Grundbuch an erster Rangstelle eingetragen. Die Deutsche Teilkauf refinanziert den Erwerb des Immobilienanteils über Banken. Hierfür wird eine Grundschuld im Rang hinter dem Nießbrauchrecht eingetragen, die auf der gesamten Immobilie lastet. Die Abwicklung bis zur Auszahlung soll acht bis zwölf Wochen dauern.

Die Deutsche Teilkauf unterwirft sich nach eigener Aussage einem Weiterveräußerungsverbot. Das bedeutet, dass die Deutsche Teilkauf ohne Zustimmung des Miteigentümers den erworbenen Anteil nicht an einen neuen Teileigentümer veräußern darf. Diese Regelung wäre in einem Insolvenzfall allerdings hinfällig.

Wir empfehlen Ihnen, sich zu den konkreten Verträgen, Bedingungen und Risiken von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen. Weitere Informationen zu dem Geschäftsmodell finden Sie in unserem Ratgeber für Teilverkauf.

Konditionen

Als Gegenleistung für das Nießbrauchrecht erhält die Deutsche Teilkauf ein Nutzungsentgelt. Das Nutzungsentgelt der Deutsche Teilkauf und Hausanker wurde Juli auf 4,99 Prozent pro Jahr vom verkauften Immobilienanteil erhöht. Identische Konditionen gelten für die die Deutsche Teilkauf - Marke Hausanker. Wenigen Monate zuvor wurde es aufgrund steigender Zinsen von 2,9 Prozent auf 3,75 Prozent erhöht. Es wird auf zehn Jahre unveränderlich festgeschrieben. Nach Ablauf der Festschreibung wird das Nutzungsentgelt neuerdings entsprechend des Euribor angepasst, bis vor kurzem wurde die Anpassung noch entsprechend der Entwicklung des Verbraucherpreisindex (VPI ) vorgenommen.

Ein Rückkauf des Immobilienanteils ist jederzeit möglich. Hierfür wird ein Wertgutachten erstellt. Sollte die Immobilie an einen Dritten verkauft werden, erhalten Erben oder der Miteigentümer eine Art Vorkaufsrecht.

Im Gegensatz zu den Wettbewerbern Wertfaktor, Liquidhome oder Heimkapital berechnet Deutsche Teilkauf kein sogenanntes Durchführungsentgelt, wenn die Immobilie eines Tages komplett verkauft werden sollte. Das Unternehmen hat das Recht einen Makler mit dem Verkauf zu beauftragen. Die Maklerkosten und Kosten für verkaufsfördernde Maßnahmen werden entsprechen der Eigentumsanteile aufgeteilt. In den meisten Bundesländern ist die Maklerprovision auf jeweils 3,57 Prozent für den Verkäufer und Käufer begrenzt. Der Miteigentümer muss entsprechend seines Anteils die Maklerprovision übernehmen. Sollte er noch 50 Prozent an seiner Immobilie halten, müsste er eine Maklerprovision von maximal 1,79 Prozent des Verkaufspreises bezahlen.

Genauso wie alle Wettbewerber erfolgt im Teilverkauf-Geschäftsmodell eine Absicherung der Wertsteigerung der Immobilie. Bei einem späteren Gesamtverkauf partizipiert der Verkäufer des Immobilienanteils erst, wenn der Verkaufspreis mehr als 117 Prozent des ursprünglichen Immobilienwerts beträgt. Ein Wertverlustriskiko übernimmt die Deutsche Teilkauf nicht. Dafür verspricht die Deutsche Teilverkauf ihren Kunden nach Aussage der Geschäftsleitung einen Bonus von bis zu 8,5 Prozent, wenn die Wertsteigerung höher ausfällt. Deutsche Teilkauf erwirbt nur Objekte, bei denen die Firma entsprechend eines internen Lagescores eine Wertsteigerung erwartet.

Teilverkauf Haus Kosten und Anbieter als Tabelle

Tabellen mit Anbieter und Kosten im Teilverkauf

Teilverkauf Haus: Kosten und Anbieter im Überblick

Eine wachsende Anzahl an Unternehmen konkurrieren um Immobilieneigentümer, die über einen Teilverkauf Haus oder […]

Angebot zum Teilverkauf unter der Marke Hausanker

Hausanker Teilverkauf

Hausanker Webseite (Stand Januar 2022)

Die Deutsche Teilkauf GmbH bietet unter der Marke Hausanker den Teilverkauf von Haus oder Wohnung an. Auf der Webseite wird Hausanker als "Premiumpartner der Deutsche Teilkauf" bezeichnet. Tatsächlich ist nach Angabe im Impressum die Deutsche Teilkauf GmbH direkt Vertragspartner. Die Vermarktung erfolgt nach eigenen Angaben über Fernsehwerbung. Das Nutzungsentgelt beträgt ebenfalls 4,99 Prozent pro Jahr auf den verkaufen Immobilienanteil.

Online-Immobilien-Rechner Leibrente Teilverkauf Immobilienkredit

Online-Rechner und Vergleich mit Experten-Modus

Immobilienwert, Immobilienkredit, Leibrente, Teilverkauf, Nießbrauch und Rückanmietung online berechnen lassen und vergleichen.

Zum Online-Rechner

Wer steckt hinter Deutsche Teilkauf?

Deutsche Teilkauf ist ein Startup mit namhaften Gründern. Einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer und Gesellschafter ist Marian Kirchhoff, 41 Jahre. Er kann auf eine Erfahrung von über zehn Jahren im Bereich Immobilien verweisen, zunächst bei Engel & Völkers und danach für sechs Jahre als Geschäftsführer für die Hammers & Heinz Immobilien GmbH.

Hinzugekommen ist André Dölker, 42 Jahre, als weiterer geschäftsführender Gesellschafter. Er war lange Zeit in der Geschäftsführung des Werbekonzerns GroupM  und führt seit September 2020 bei Deutsche Teilkauf die Bereiche Marketing und Operations.

Im Januar 2022 wurde Hans-Peter Kneip zum CFO in die Geschäftsführung berufen. Der Kapitalmarktexperte kümmert sich um die Wachstumsfinanzierung und den Aufbau der Corporate-Finance-Strukturen der Deutsche Teilkauf. Zuvor war er bei der Société Générale, LEG Immobilien AG und zuletzt als Finanzvorstand der Accentro Real Estate AG tätig.

Weitere Gründer und jeweils Prokuristen des Unternehmens sind John Bothe, 32 Jahre und Ronald Paul, 45 Jahre. John Bothe ist ein Immobilienexperte und hat mit seiner Gesellschaft Silverlake Real Estate Group zahlreiche Objekte erworben. Ronald Paul hat in zahlreiche Unternehmen und Startups investiert und hat das weltweite Geschäft der Online-Agentur Quisma Performance Marketing Unternehmensgruppe geleitet.

Gründer Für die Gründung der Deutsche Teilkauf GmbH wurde ein bestehendes Unternehmen (vormalige Firmennamen: Silverlake Grundbesitz Portfolio 1 GmbH, danach SRE Grundbesitz Portfolio 1 GmbH) umfirmiert und neu ausgerichtet. Beteiligt an dieser Gründung sind nach Aussagen des Unternehmens das Gründerteam bestehend aus John Bothe, Ronald Paul, André Dölker und Marian Kirchhoff.
Geschäftsführung Marian Kirchhoff, verantwortlich für das Kundengeschäft der Deutsche Teilkauf
André Dölker, verantwortlich für Strukturen und Prozesse, sowie den Personal- und Marketingbereich
Hans-Peter Kneip, verantwortlich für Finanzen
Investoren Es gibt keine Aussagen zu möglichen Kapitalgebern der Gesellschaft. Finanzierungspartner sollen deutsche Banken sein.

Die Geschäftsführung:

Geschäftsführer Teilverkaufsanbieter Deutsche Teilkauf

Marian Kirchhoff: Geschäftsführer Deutsche Teilkauf
Bildquelle: Deutsche Teilkauf GmbH

Marian Kirchhoff

Geschäftsführer und Gesellschafter, 41 Jahre.

Geschäftsführer Deutsche Teilkauf, André Dölker

André Dölker
Bildquelle: Deutsche Teilkauf GmbH

André Dölker

Geschäftsführer und Gesellschafter, 42 Jahre.

Hans-Peter Kneip, CFO Teilverkaufsanbieter Deutsche Teilkauf

CFO Hans-Peter Kneip
Bildquelle: Deutsche Teilkauf GmbH

Hans-Peter Kneip

Geschäftsführer und Gesellschafter

Unsere Einschätzung

Der Unternehmensname „Deutsche Teilkauf“ ist der „Deutsche Leibrente“ ähnlich, dem Markführer für Immobilienverrentung, der die gleiche Zielgruppe adressiert. Unser Eindruck ist, dass die Deutsche Teilkauf GmbH ein seriös aufgestelltes Unternehmen ist, das mit viel Kapital und starkem Wachstum den Teilverkauf-Markt offensiv erschließen möchte. Das kommunizierte Volumen von 10 bis 15 Millionen Euro pro Monat ist beachtlich, zu der Finanzierung des sehr kapitalintensiven Geschäfts ist uns jedoch nichts Näheres bekannt. Die Gesellschafter können auf erfolgreiche Gründungen und umfangreiches Immobilien-Know-how verweisen. Nach eigener Aussage möchte das Teilverkauf-Unternehmen ein „transparentes und verbraucherfreundliches Modell“ schaffen. Mit dem Verzicht auf das Durchführungsentgelt ist das Angebot auf den ersten Blick kompetitiv, dafür sind die Maklerkosten bei einem späteren Verkauf anteilig zu tragen. Eine Besonderheit er Deutsche Teilkauf ist, dass im Gegensatz zum Wettbewerb das Nießbrauchrecht erstrangig im Grundbuch eingetragen wird.

Wie bei allen Unternehmen raten wir vor Vertragsabschluss alle Modelle und Anbieter zu vergleichen und Vertragsentwürfe von Steuerberater und Rechtsanwalt überprüfen zu lassen. In unserem umfassenden Online-Rechner nehmen wir alle Anbieter, darunter die Deutsche Teilkauf und Hausanker, unter die Lupe.

Lesen Sie hierzu

Teilverkauf
Online-Immobilien-Rechner Leibrente Teilverkauf Immobilienkredit

Online-Rechner und Vergleich mit Experten-Modus

Immobilienwert, Immobilienkredit, Leibrente, Teilverkauf, Nießbrauch und Rückanmietung online berechnen lassen und vergleichen. Kostenfrei und ohne Anmeldung.

Zum Online-Rechner

Ausdruck: 27.09.2022

© IMMO.info gemeinnützige GmbH