Was kostet ein Immobiliengutachter?

Kosten für die Immobilienbewertung

Die Kosten für ein Immobiliengutachten sind frei verhandelbar, eine gesetzliche Gebührenordnung existiert nicht mehr. Aber was kostet eine Immobilienbewertung üblicherweise?

Autor: Redaktion und Experten | Zuletzt geändert: 21.05.2021 | Lesezeit: 7 Minuten | Drucken

Immobilienbewertung Kosten

Welches Immobiliengutachten wird benötigt?

Es ist nachvollziehbar, dass die Kosten für ein Immobiliengutachten in Abhängigkeit von der Fragestellung und weiterer Aspekte sehr unterschiedlich ausfallen:

  • Konkrete Fragestellung und Art und Umfang des Gutachtens
  • Größe und Komplexität der Immobilie oder des Grundstücks
  • Immobiliengutachter und Qualifikation des Immobiliengutachters

Informieren Sie sich daher zuerst über die Art des Gutachtens und welcher Gutachter für Ihren Zweck geeignet oder erforderlich ist. Je nach Grund für das Immobiliengutachten, ist nicht jeder Immobiliengutachter oder Sachverständige geeignet oder ausreichend qualifiziert. In Abhängigkeit von den Anforderungen müssen unterschiedliche gesetzliche Vorschriften und Grundlagen der Immobilienbewertung beachtet werden (ImmoWertV ). Die Kosten der Immobilienbewertung unterscheiden sich anhand dessen erheblich.

Lesen Sie hierzu

Immobiliengutachter

Immobilienbewertung Kosten

Immobilienbewertung: Kosten bei Vollgutachten

Bei einem hohen Schwierigkeitsgrad kann ein Immobiliengutachten (Vollgutachten) bis zu 1,5 Prozent des Immobilienverkehrswerts betragen. Insbesondere bei höheren Werten und bei Immobilien ohne Besonderheiten liegen die Kosten deutlich darunter. Ein Vollgutachten für eine einfache Immobilie im Wert von 600.000 Euro kostet etwa 2.000 bis 3.000 Euro.

In einem Vollgutachten muss der Gutachter das passende Bewertungsverfahren auswählen, oder mehrere kombinieren. Außerdem muss er zahlreiche werterhöhende oder wertsenkende Faktoren berücksichtigen. In einem eigenen Beitrag stellen wir Ihnen die Verfahren zur Immobilienbewertung und weitere Kriterien vor:

Lesen Sie hierzu

Gutachten Immobilien Verfahren

Verkehrswert, Kriterien und Verfahren
Wertermittlung Immobilien

Immobilienbewertung Kosten bei Kurzgutachten

Kosten Immobilienbewertung

Schnelle Wertgutachten, Kurzgutachten oder Wertindikationen werden zum Teil kostenlos zur Verfügung gestellt. Makler erhoffen sich daraus einen Auftrag zur Vermarktung der Immobilie. Eine umfassende und professionelle Wertermittlung können Sie nicht erwarten. Zum Teil können die Immobilienbewertungen als erste Einschätzung hilfreich sein.

Die Immobilienbewertung Kosten im Griff haben

Kosten für Immobiliengutachten können frei vereinbart werden. Es gibt keine gesetzlichen Preisvorgaben mehr.

Wir empfehlen allerdings vorher mit dem Immobiliengutachter über den Aufwand und die Immobilienbewertung Kosten zu sprechen und eine pauschale Vereinbarung zu treffen. Die pauschalen Kosten können außerdem verhandelt werden. Sie sollten zudem Angebote von mehreren Immobiliengutachtern einholen und vergleichen.

Newsletter bestellen

Newsletter

IMMO.info Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Tipps & Aktuelles – Versand wöchentlich

Ausdruck: 19.10.2021

© IMMO.info gemeinnützige GmbH