Was leistet der Immobilienmakler wirklich?

Neuartiger Vergleich nimmt Immobilienmakler unter die Lupe

Welcher Immobilienmakler erzielt den besten Preis? Immobilienmakler müssen sich ab sofort einem Vergleich stellen. Das Start-Up Properbird verspricht einen Maklervergleich mit wissenschaftlich fundierten Datenanalysen.

Autor: Redaktion und Experten | Veröffentlicht: 09.06.2021
Veröffentlicht: 09.06.2021
Screenshot der Webseite von properbird: Maklervergleich

Quelle: Screenshot der Webseite properbird.de . Stand: 08.09.2021

Herausforderungen bei der Suche eines passenden Maklers. Was bringt ein Immobilienmakler wirklich? Für Verkäufer von Immobilien kann es teuer werden den falschen Makler zu beauftragen. Im schlechtesten Fall verkauft der Immobilienbesitzer seine wertvolle Immobilie unter Marktwert. Immobilienmakler versprechen viel. Was ein Makler wirklich leistet, ist für den Immobilienlaien kaum nachvollziehbar. Allein in Deutschland gibt es 80.000 Immobilienmakler. Eine Maklererlaubnis ist Pflicht, aber die Anforderungen an die Qualifikation eines Immobilienmaklers sind niedrig.

Vergleich von Immobilienmaklern nach objektiven Kriterien

Das CHIP Makler-Siegel. Quelle: CHIP.de

Genau hier bringt das neugegründete Unternehmen Properbird Transparenz in den Markt. Das Unternehmen verspricht den ersten objektiven und datenbasierten Maklervergleich Deutschlands. Bereits zum Start konnte Properbird mit dem Verbraucherportal CHIP einen renommierten Partner überzeugen. Auf Grundlage der Properbird Analyse zeichnet CHIP die besten 25 Prozent mit dem Siegel „CHIP Top-Makler“ aus.

Datenanalyse und neue Technologien

Im Gegensatz zu den Ländern Schweden oder USA werden in Deutschland die tatsächlich erzielten Verkaufspreise im Einzelnen nicht veröffentlicht. Ein Immobilienmakler-Vergleich anhand der erzielten Verkaufspreise ist nicht möglich. Die Ermittlung des Makler-Rankings von Properbird basiert daher auf Angebotspreisen aus Immobilienportalen wie Immobilienscout24 oder Immowelt. Hinzu kommen zahlreiche weitere Datenpunkte. Es werden tagesaktuell mehrere hunderttausend Maklerdaten mithilfe komplexer technologischer und analytischer Methoden ausgewertet.

Guter Eindruck bei ersten Stichproben durch IMMO.info

Anzeige der Maklertätigkeit in einer Heatmap. Quelle: properbird.de

IMMO.info hat den Service anhand einiger Stichproben getestet und für hilfreich befunden. Es werden unter anderem Verkaufspreis, Verkaufsgeschwindigkeit und Vermarktungsaufwand bewertet. Sehr nützlich ist eine sogenannte Heatmap. Hier wird visualisiert, in welchen Regionen, Stadtteilen oder sogar in welcher Mikrolage der Makler zuletzt aktiv war. Damit lässt sich für den Immobilienverkäufer Rückschluss auf die lokale Vermarktungs-Expertise des Maklers ziehen.

Unsere Einschätzung: Makler müssen verstärkt Wert auf Qualität legen

Der Service ist für den Immobilienverkäufer kostenlos. Auftrieb dürfte Properbird durch die Neuregelung der Maklercourtage erfahren. Seit einigen Monaten muss der Verkäufer, der den Makler beauftragt, mindestens die Hälfte der Maklerprovision tragen. Die Maklerkosten können nicht mehr einseitig auf den Käufer abgewälzt werden. Das war in nachfragestarken Regionen üblich. Es ist davon auszugehen, dass sich die Verkäufer den Immobilienmakler und dessen Leistungen genauer ansehen und vergleichen werden. Für Immobilienmakler wird es wichtiger sein, Wert auf Qualität und Serviceorientierung zu legen.

Es ist begrüßenswert, dass die Firma Properbird mehr Transparenz zum Vergleich der Immobilienmakler schafft.

Die aktuellsten IMMO.info News

Wertfaktor Kooperationen Volksbank Mittelhessen

Volksbank Mittelhessen, Bonnfinanz, Hypofact

Wertfaktor und Deutsche Teilkauf setzen auf Kooperationen im Teilverkauf

Redaktion IMMO.info
Deutsche Leibrente im Fokus Leibrente und Immobilienrente

Interview mit CEO der Deutschen Leibrenten AG

Immobilienrente im Fokus: Deutsche Leibrenten AG sieht enormes Potenzial

Redaktion IMMO.info
Deutsche Telekom Pressebilder telekom.de Pressestelle WhatsApp Voicemail Hack
Kaufen Mieten Studie Wohnung Haus

Immobilie mieten oder kaufen?

Studie: Mieten oder kaufen? Wo Immobilien bezahlbar sind

Redaktion IMMO.info

Gespräch mit Teilverkaufanbieter Liquidhome

Engel & Völkers Liquidhome: Teilverkauf und Hintergründe zur Absicherung

Redaktion IMMO.info